Neue Bilder > Die Prosecco-Hügel von Conegliano Valdobbiadene sind zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt worden

Die sanften Hügel des Conegliano Valdobbiadene wurden zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.
Es handelt sich dabei um eine Kulturlandschaft, geprägt von der Wechselwirkung zwischen Mensch und Umwelt. Eine Verschmelzung von Natur, Architektur, Kunst, Tradition und Weinbauinnovation macht das Hügelland von Conegliano und Valdobbiadene so besonders.

"Steil abfallende Hänge geziert von einem Meer an Pflanzenreihen. Idyllische kleine Dörfer, deren Kirchturmspitzen herausragen. Ein Auf und Ab ruraler und in Stein gemeißelter Häuser" (Zitat aus Prosecco & Spritz, Verlag: Sime Books).

Tweet
  • {{ image.cod_articolo_agenzia }} {{ imageLicence(image.id_licenza) }} {{ image.descr_fotografo }} - {{ image.didascalia }}
    {{ image.cod_articolo_agenzia }} {{ imageLicence(image.id_licenza) }} {{ image.descr_fotografo }} - {{ image.didascalia }}
    Active lightbox
    Caption
    Photographer
    Release
    Restrictions
    Restrictions
    Licence
    Shot date
    Restriction

    Calculate price Calculate price

    Price